Videosprechstunde in Zeiten von "Corona"

Wozu ist die Videosprechstunde gut?
Mit der Videosprechstunde erhalten Sie ärztlichen Rat, ohne die Praxis aufsuchen zu müssen.
Auch können wir mit deren Hilfe Rezepte ausstellen - ohne dass Sie in die Praxis kommen müssen!.

Dies ist in Zeiten von "Corona" ein wichtiger Beitrag zur Vermeidung einer Infektion.


Was brauchen Sie für die Videosprechstunde?
Einen Laptop oder PC mit Mikrofon und Kamera mit Internetzugang
oder
ein Smartphone (Android oder I-Phone) mit aktiver WLAN-Anbindung.
Die "Videosprechstunde" funktioniert sehr einfach direkt über ihren Browser (optimal: Google Chrome oder Apple Safari).
Alternativ können Sie die kostenfreie App "CGM ELVI" (Google Playstore oder Apple Store) benutzen.


Wie melden Sie eine Videosprechstunde an?
Am einfachsten rufen Sie uns zu den Öffnungszeiten in der Praxis an!
Hilfreich ist es, wenn Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Videosprechstunde" an folgende Adresse senden:

video@wbrosi.de

In dieser E-Mail geben Sie uns möglichst schon Informationen vorab:

Wenn Sie uns über die obige Mailadresse kontaktieren, erhalten Sie sofort eine automatische Bestätigungsmail und - sobald unser Team Ihre Anfrage bearbeitet hat - eine weitere Mail mit Termin und Hinweisen zum Zugang der Videosprechstunde.
Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach, ob die Antwort vielleicht versehentlich dort empfangen wurde. Der Absender Mail ist CGM ELVI.

Und bitte haben Sie ein wenig Geduld! Wir geben Ihnen schnellstmöglich einen Termin.


Was müssen Sie beachten wenn Sie ein Rezept brauchen?
Nur wenn bereits ein persönlicher oder Videokontakt im Quartal stattgefunden hat, dürfen wir Ihnen im selben Quartal Rezepte ausstellen.